Aus Erfahrung innovativ

Wir bieten jedem Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter die Möglichkeit fachlich fundierte 10 Stunden oder 20 Stunden Weiterbildung zu absolvieren. Wir stehen damit als Wegbereiter des Selbstlernens mittels einer einfach anzuwendenden Plattform und nicht manipulierbaren Lernerfolgskontrollen im Netz.
Mit innovativen Impulsen und Neuerungen bedienen wir so das gesetzliche Anforderungsprofil der verpflichteten Weiterbildung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter.
Von Anfang an steht bei Maklerbildung.online die inhaltlich fundierte Qualität der Lehrgänge im Vordergrund.

Wir entwickeln Kurse

Auf Grundlage der gesetzlich vorgegebenen Anforderungen entwickeln wir unsere 10 bzw. 20 Stunden Weiterbildungskurse selbst.
Bei der Entwicklung unserer Weiterbildungskurse verlassen wir uns nicht nur auf unsere langjährigen Erfahrungen, sondern es werden unter Einwirkung der Branchen-Spezialisten und namhafter Fachverlage (z.B. Haufe, Walhalla, Sprengnetter usw.) deren aktuelle Fachliteratur und Gesetzesvorgaben zusammengefügt.
Das positive Feedback unserer Teilnehmer und das gute Ergebniss der DIN ISO Zertifizierung 29993:2018 bestätigen uns in unserem Bestreben, Ihnen die bestmöglichen Voraussetzungen für Ihre erfolgreiche 20-Stunden-Weiterbildung zu bieten.

Von der Anmeldung bis zum Abschluss

Ein 20-Stunden-Weiterbildungskurs bei Maklerbildung.online macht Ihre verpflichtende Fortbildungspflicht gem. §34c GewO einfach:

Sie lernen ganz neben Ihrem üblichen Tagesablauf, wann Sie wollen, wo Sie wollen, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem im Büro, unterwegs oder von zu Hause aus und erreichen unseren Support bei Bedarf jederzeit per Email.

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Dabei ist es völlig egal ob Sie für 10 oder 20 Stunden Fortbildung einen Sachkundenachweis benötigen. Unser erfahrenes Team steht Ihnen sehr gerne hilfreich zur Seite.

Wenige Schritte zur Erklärung gem. § 34c Gewerbeordnung

Jederzeit anmelden und sofort starten!

Sie wählen Ihren Kurs Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter oder Weiterbildung für Immobilienmakler aus und können sich sofort anmelden.

Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Zugang zu Ihrem digitalen Lernprogramm. Sie können Ihren Account einrichten und je nach gewähltem Kurs, starten.

Sie benötigen dabei Unterstützung?

Die hilfreiche Fachliteratur wird Ihnen je nach gewähltem Kurs in der Anleitung angezeigt oder per Post zugeschickt.

Jetzt können Sie ganz nach Ihrem persönlichen Rhythmus den Lehrgang durcharbeiten.

Berufliche Perspektiven

Der Lehrgang eignet sich als eine der Qualifikationen für die gewerbliche Anmeldung bzw. für den Erwerb des Maklerscheins / der Makler-Erlaubnis nach § 34c zum beruflich Einstieg und ist ebenso bei der Anmeldung bzw. Erlaubniserteilung für Hausverwalter hilfreich.
Wenn Sie bereits im Immobilienbereich tätig sind, können Sie durch diese Fortbildung Ihre Berufspraxis untermauern und gleichzeitig, je nach Vorgabe Ihrer erlaubniserteilenden Behörde, Ihre 20-Stunden- Weiterbildungspflicht erfüllen. Mit der Erklärung gem. § 34c dokumentieren Sie die Erfüllung Ihrer Weiterbildungsverpflichtung. Mit dem Abschluss Zertifikat vermitteln Sie Ihren Kunden Kompetenz und Zuverlässigkeit.

In vielen Bereichen hilfreich

Sie können diesen gesetzlich geforderten und erfolgreich absolvierten Kurs in vielen Bereichen der Immobilienbranche nachweisen um zum Beispiel bei Maklerbüros im Verkauf oder in der Vermietung beruflich tätig zu werden.
Oder Sie können diese Bescheinigung bei einem Wohnimmobilienverwalter vorweisen um dort in der Verwaltung tätig zu werden.
Auch wenn Sie eine freie Mitarbeit anstreben oder ein eigenes Maklerbüro eröffnen, können Sie sich mit diesem Kurs das erforderliche Wissen aneignen je nach Berufswahl und gewähltem Kurs.

Unser Service – Ihr Vorteil

Den richtigen Weiterbildungszeitraum herauszufinden und dann noch einen Kurs der zeitlich flexibel in den Arbeitsalltag integriert werden kann, ist nicht einfach. Die verschiedenen Informationen sehr irritierend und die Auswahl scheint groß zu sein, noch dazu sind die Unterschiede enorm. Dabei sind es neben der Erfahrung des Anbieters die Details und Zusatzleistungen, die Ihre Weiterbildung zu einem Erfolgserlebnis machen. Wir nennen Ihnen hier gute Gründe, warum Sie Ihre Weiterbildungsverpflichtung bei Maklerbildung.online erfüllen sollten:

Online-Account – jederzeit und von überall

Mit unserem nach DIN ISO 29993:2018 zertifizierten Online-Angebot lernen Sie erfolgreich. Mit der dazugehörigen Fachliteratur haben Sie zudem alles, was Sie brauchen immer und überall dabei. Ob im Bus, auf Reisen oder in der Mittagspause: Mit unserem innovativen Kurs können Sie auf allen gängigen Endgeräten lernen – genau wann und wo Sie es möchten.

 

Weiterbildungsverpflichtung - Die Pflichterfüllung

Sie können Ihre Weiterbildungsverpflichtung auf vielfältige Weise erfüllen. Bei den zahlreichen Möglichkeiten, welche Ihnen alleine in den Internet-Werbungen geboten werden, ist für fast jeden etwas dabei. Damit Sie im „Dschungel“ der Voraussetzungen und Alternativen nicht den Überblick verlieren, stehen wir Ihnen bei Bedarf sehr gerne beratend zur Seite um mit Ihnen unser Produkt zu ergründen und Sie bei der Wahl des geeigneten Kurses zu unterstützen. Fragen Sie uns.

Unser-Service – gut durchdacht

Unsere Angebote an Weiterbildungskursen und unser Service sind zielorientiert und preisgünstig. Wir wissen auch welcher Dreijahres-Zeitraum für Sie persönlich zutrifft. Fragen Sie uns! Müssen Sie sich bereits weiterbilden? Oder haben Sie einen ganz anderen Rythmus als Ihre Kollegen? Neben der erfolgreichen Zertifizierung bestätigen auch unsere Kunden die hohe Qualität unseres Weiterbildungs-Angebotes.

Vorteile für Maklerbildung.online Kunden

Nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Weiterbildungskurses erhalten Sie neben der gesetzlich erforderlichen Erklärung das Teilnahme-Zertifikat Ihres nach DIN ISO 29993:2018 zertifizierten Weiterbildungsanbieters.

Lernziele

In den hier verfügbaren 20-Stunden-Weiterbildungskursen bilden Sie sich den gesetzlichen Anforderungen entsprechend in allen geforderten Themen für Immobilienmakler und für Wohnimmobilienverwalter weiter.
Neben den allgemeinen kaufmännischen Grund-Kenntnissen vermitteln wir Ihnen spezifisches Wissen der Immobilienwirtschaft.
Dazu zählen vor allem der Verkauf oder die Vermietung von Grundstücken sowie das Verwalten von Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Welche Themen werden angeboten

Sie trainieren alle berufsspezifischen Themen, die rechtlichen Aspekte und die Verkaufsabwicklung. Sie frischen Ihr Wissen auf über die Grundlagen des Maklergeschäftes, rechtliche Grundlagen, Kaufvertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Grundlagen Immobilien und Steuern, Makler-und Bauträgerverordnung, die Kundenberatung, aktualisierte Gesetze und Verordnungen nach den Vorgaben und Anforderungen der MaBV bzw. dem § 15b Anlage 1 und über die Grundlagen der Finanzierungen.
Durch unser entwickeltes Verfahren bearbeiten Sie je nach Bedarf mit Hilfe der Fachliteratur Ihre ganz persönlichen Lernerfolgskontrollen – damit trainieren oder aktualisieren Sie Ihr nötiges Wissen für den Berufsalltag als Immobilienmakler oder als Wohnimmobilienverwalter.

 

Hinweise für das Lernen zu Hause

Diese Kurse sind sowohl im Büro als auch zu Hause oder unterwegs durchführbar.
Dazu benötigen Sie nur einen kleinen Arbeitsbereich. Neben Ihren Medium (PC/Laptop/Mobiltelefon/Tablet) für´s mobile bearbeiten benötigen Sie einen handelsüblichen Drucker zum Ausdrucken der heruntergeladenen Belege und je nach Bedarf Ihr Schulungsmaterial. Dieses kann physisch als auch in digitaler Form zur Unterstützung der Lernübungen herangezogen werden.
Sie sollten technisch in der Lage sein die Download-Dokumente auszudrucken oder diese abzuspeichern um jederzeit auf die Dokumente zugreifen zu können. Dazu reicht ein handelsübliches Office Programm, welches auf Ihrem Computer installiert sein sollte.