Informationen Praxisfälle Kurs für WEG-Verwalter - 20 Stunden

Zert Verwalter

Überblick:

Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter 
Kurs: Praxisfälle für WEG-Verwalter
Kurskennung: HV-WP-20h
Kursart: Online Selbststudium
Umfang: 20 Zeitstunden

Preis: 498,- € inkl. ges. MwSt.

Kursaufbau:

Zu diesem Kurs benötigen Sie das folgende Fachbuch:
“Praxisfälle für WEG-Verwalter” Neue Auflage.

Der Kurs besteht aus mehreren Fragebögen (Lernerfolgskontrollen), die Sie mithilfe der benötigten Fachliteratur und dem aktuellen WEG-Gesetz beantworten müssen. Sie studieren hier im Multiple Choice Verfahren.  Aus den richtigen Antworten ergibt sich ein Code, den Sie dann online eingeben. So können Sie Ihre Lernerfolge direkt überprüfen.

Lernen Sie aktiv – Mit Hand und Verstand!

2107_kursmaterial-exkl_HV-WP_gesammelt_rundorange-1.png

In diesem Kurs lernen Sie:

Dieser Kurs beinhaltet nachfolgende Themen gem. Makler- und Bauträgerverordnung (MaBv), Anlage (zu §15b Absatz 1) Anforderungen B.

Sie erlangen Wissen über aktuelle Gesetze und lernen diese zu verstehen, sich diese zu verinnerlichen und schließlich in der Praxis anzuwenden. Dabei werden Themen aus den untenstehenden Lernfeldern recherchiert und erarbeitet:

Was ist bei der Verwaltung von Wohneigentumen zu beachten. Welche Gesetze sind bei Vermietungen von Wohnräumen anzuwenden. Grundsätzliches zu Beschlüssen, aktuelle Rechtsprechung zur Betriebskostenverordnung, zur Wohnflächenverordnung und alles Wichtige zur Eigentümerversammlung. Welche Rechte und Pflichten
hat ein WEG-Verwalter. Die Unterschiede eines WEG und eines Sondereigentumsverwalters. Informationen zur Wohnungseigentümergemeinschaft. Welche rechtlichen Voraussetzungen müssen für einen Provisionsanspruch erfüllt sein. Die Finanzen der WEG. Grundkenntnisse der Buchhaltung und der kaufmännischen Führung. 

Lernbereiche:

  • Heizkostenverordnung
  • Betriebskostenverordnung
  • Wohnflächenverordnung
  • WEG-Gesetz
  • Sondereigentum
  • Gemeinschaftseigentum
  • Die Eigentümerversammlung
  • Beschlüsse
  • Der Verwalter
  • Die Vertretung der WEG
  • Die Finanzen der WEG
  • Verkehrssicherung
  • Heizkostenverordnung
  • Betriebskostenverordnung
  • Wohnflächenverordnung
  • WEG-Gesetz
  • Sondereigentum
  • Gemeinschaftseigentum
  • Die Eigentümerversammlung
  • Beschlüsse
  • Der Verwalter
  • Die Vertretung der WEG
  • Die Finanzen der WEG
  • Verkehrssicherung

Dieses Selbststudium ist für Wohnimmobilienverwalter mit 20 Zeitstunden im Sinne des §34c Absatz 2a der Gewerbeordnung, i.V. m. §15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV grundsätzlich relevant.

Ablaufplan:

  1. Sie lesen unser Angebot und den hier zur Verfügung gestellten Kurs-Ablaufplan.
  2. Sie entscheiden sich für einen von uns angebotenen Kurs.
  3. Sie geben Ihre Daten ein und legen Ihre Zugangsdaten fest.
  4. Sie entscheiden sich für eine Zahlungsoption.
  5. Sie bestellen das von Ihnen gewünschte Produkt.
  6. Wir bestätigen Ihren Kundenaccount und schalten diesen frei.
  7. Sie erhalten per E-Mail eine Bestellbestätigung.
  8. Je nach gewählter Zahlungsoption, bezahlen Sie Ihr bestelltes Produkt.
  9. Sie erhalten Ihre Rechnung.
  10. Sie erhalten, je nach Produkt Ihr Schulungsmaterial.
  11. Nun können Sie mit dem Kurs beginnen.
  12. Dazu melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.
  13. Nach dem ausführlichen Lesen der Kurs-Anleitung können Sie mit Ihrem Selbststudium beginnen.
  14. Sie sehen die erste Lernerfolgskontrolle (LEK).
  15. Speichern oder drucken Sie sich die Lernerfolgskontrollen (LEK) aus. Sie benötigen alle Lernerfolgskontrollen (LEK) als Nachweis Ihrer Weiterbildung.
  16. Lesen Sie auf Ihrem ausgedruckten Fragebogen die erste Frage / Aufgabe.
  17. Lösen Sie die gestellten Aufgaben gemäß der Kursanleitung.
  18. Beschäftigen Sie sich mit den erhaltenen Informationen und verinnerlichen Sie sich diese.
  19. Nachdem Sie alle Fragen / Aufgaben des Fragebogens erarbeitet haben öffnet sich die nächste Lernerfolgskontrolle.
  20. Verfahren Sie so weiter, bis Sie alle zum Kurs gehörigen Lernerfolgskontrollen im Selbststudium erarbeitet haben.
  21. Unterschreiben Sie Ihre ausgedruckte LEK und heften Sie sich diese als Nachweis Ihrer Weiterbildung zu Ihren Unterlagen.
  22. Nach erfolgreicher Bearbeitung des gesamten Kurses öffnet sich Ihre Erklärung / Weiterbildungsbescheinigung und Ihr persönliches Zertifikat.

Viel Erfolg!

Erfüllen Sie jetzt Ihre 20 Stunden Fortbildungspflicht als Wohnimmobilienverwalter.

Kurs: Praxisfälle für WEG-Verwalter (HV-WP-20h)

Erhalten Sie ohne weitere Kosten die gesetzliche Erklärung und alle Lernerfolgskontrollen im Download.

Komplett nur

498,- €

inkl. ges. MwSt.

Erfüllen Sie jetzt Ihre
20 Stunden Fortbildungspflicht als Wohnimmobilienverwalter.

Kurs: Praxisfälle für WEG-Verwalter (HV-WP-20h)

Erhalten Sie ohne weitere Kosten die gesetzliche Erklärung und alle Lernerfolgskontrollen im Download.

Komplett nur

498,- €

inkl. ges. Mehrwertsteuer

Sie benötigen weitere Informationen?
Oder eine auf Ihre Belange zugeschnittene Beratung?

Sehr gerne sind wir Ihnen behilflich und freuen uns über Ihre Mail.
Unser Team antwortet Ihnen gerne.

*Pflichtfelder